2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Wohnungsbau läuft nach Verzögerung an

Altes OK Media Gebäude Wohnungsbau läuft nach Verzögerung an

Ein gelber Kran ragt weit über das verlassene Verwaltungsgebäude der OK Media im Teldec-Park in Nortorf. Der Bau von 17 Wohnungen geht voran. Immobilieneigentümer Detlef Ermacora hofft, dass das Wetter in den kommenden Monaten mitspielt und die Arbeiten bis Anfang August abgeschlossen sind.

Voriger Artikel
Das Ende der Sporthalle Mastbrook
Nächster Artikel
Café soll erweitert werden

Der Kran ist seit Januar in Betrieb am ehemaligen Verwaltungsgebäude der OK Media.

Quelle: Gunda Meyer

Nortorf. Eigentlich sollten die Wohnungen längst fertig sein. Die Arbeiten sollten im April 2015 beginnen und die Wohnungen im darauffolgenden Winter bezugsfertig werden. Doch die Bodenuntersuchungen auf dem Grundstück machten diesen Planungen einen Strich durch die Rechnung. „Die vielen gründlichen Untersuchungen haben sehr viel Zeit in Anspruch genommen“, sagt Ermacora. Der Boden wurde immer wieder nach Spuren von Industriemüll untersucht.

Trotz dieser Verzögerungen sei die Nachfrage von potenziellen Mietern nach den 17 Wohnungen mit einer Größe von 58 bis 105 Quadratmetern groß.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3