11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Stolperdraht gespannt - Zeugen gesucht

An der Untereider Stolperdraht gespannt - Zeugen gesucht

Die Kriminalpolizei Rendsburg ermittelt: Am Montagvormittag fand ein Spaziergänger einen vier bis fünf Meter langen Stolperdraht über den Fußweg An der Untereider, der schwere Verletzungen hätte verursachen können. Die Beamten suchen nun Zeugen und Hinweise.

Voriger Artikel
Das Werk eines Romantikers
Nächster Artikel
Flucht nach Unfall mit Fahrrad

Die Kriminalpolizei Rendsburg ermittelt gegen den Täter, der einen Stolperdraht über den Spazierweg gezogen hat.

Quelle: dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3