19 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Engagement mit Ansgarkreuz belohnt

Bordesholm Engagement mit Ansgarkreuz belohnt

Propst Stefan Block hat am Sonntag in Bordesholm ein kirchliches Dankzeichen an zwei Mitglieder der Kirchengemeinde verliehen: Für ihr Engagement, unter anderem im Kirchengemeinderat, erhielten Hiltrud Krüger aus Wattenbek und Bernd Schloer aus Bordesholm das Ansgarkreuz.

Voriger Artikel
35 Jahre auf Gut Steinwehr
Nächster Artikel
Kind bei Unfall unter Alkoholeinfluss verletzt

Bernd Schloer und Hiltrud Krüger erhielten das Ansgarkreuz für herausragendes ehrenamtliches Engagement.

Quelle: Veronika Sawicki

Bordesholm. Hiltrud Krüger hat sich viele Jahre als Mitglied der Kirchengemeinde, als Mitglied des Kirchengemeinderats und als dessen Vorsitzende eingebracht. Die Kirchengemeinde habe davon auch über die Gemeindegrenzen hinaus profitiert, lobte Pastorin Stefanie Kämpf. Hoch geschätzt seien immer Hiltrud Krügers organisatorische Fähigkeiten sowie ihre ansteckende Bereitschaft, anderen zu helfen, gewesen. Weil sie ihre Ehrenämter aufgrund gesundheitlicher Sorgen im August niederlegen musste, stand der Wunsch zur Verleihung des Ansgarkreuzes an sie umso dringlicher im Gespräch, so die Pastorin.

 Bernd Schloer übernahm ebenfalls wichtige organisatorische Aufgaben im Kirchengemeinderat mit nachhaltigen Auswirkungen – und das fast drei Jahrzehnte lang. Zudem beteiligte er sich an der inhaltlichen Ausrichtung der Kindertagesstätte und ging dort ebenfalls organisatorischen Tätigkeiten nach. Weiterhin fungierte er als Gründungsmitglied des Vereins zur Förderung der Arbeit für Kinder und Jugendliche der christlichen Gemeinden in und um Bordesholm (KJCK). Hoch geschätzt sei immer sein verwaltungstechnisch-juristischer Sachverstand gewesen, lobte die Pastorin auch an dieser Stelle.

 „Ich empfinde das nicht als persönliche Auszeichnung, sondern als die der Kirchengemeinde“, sagte Hiltrud Krüger. „Mit den Fähigkeiten, die wir von Gott erhalten haben, möchten wir etwas zurück geben“, ergänzte Schloer. ves

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Veronika Sawicki

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3