21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Bahnlärm stört die Nachtruhe

Kronshagen Bahnlärm stört die Nachtruhe

Seit Dezember halten die Regionalbahnen wieder in Kronshagen. Was viele freut, plagt Anwohner am Bahnhofsweg. Sie nervt der Lärm.

Voriger Artikel
Schulsozialarbeiter entlasten jetzt Lehrer
Nächster Artikel
Flüchtlingsschiffe in Rendsburg?

Anwohner registrieren mehr Lärm, seit die Regionalbahn in Kronshagen wieder hält und abfährt.

Quelle: Torsten Müller

Kronshagen. „Der Lärm der anhaltenden und anfahrenden Züge vermindert nicht nur erheblich den Wohnwert und die Lebensqualität, sondern beeinträchtigt die Nachtruhe und damit letztendlich unsere Gesundheit“, heißt es in einem Schreiben der Interessengemeinschaft an die Gemeinde. Sie beantragte, im Rahmen der Ortskernentwicklung auf Höhe der Häuser 4 bis 10 eine Lärmschutzwand zu errichten.

 Auf Vorschlag der Verwaltung nahm der Bauausschuss die Eingabe zunächst nur zur Kenntnis. Einstimmig sprach sich das Gremium dafür aus, den Antrag während des Auftaktkolloquiums zur Ortskernplanung am 2. Oktober vorzustellen. Die Gemeinde will zunächst das Ergebnis des städtebaulichen Wettbewerbs abwarten, das für Anfang 2016 erwartet wird.

 Für den Schutz vor Schienenlärm ist grundsätzlich die Deutsche Bahn als Verursacher zuständig. Dort bissen die Anwohner aber auf Granit. Ein Anspruch auf Lärmsanierung bestehe nicht, da an den Gleisanlagen weder eine wesentliche Änderung noch ein erheblicher baulicher Eingriff erfolgt sei, argumentierte die Bahn und berief sich auf höchstrichterliche Rechtsprechung. Der Schienenkonzern sicherte den Anwohnern aber zu, die Lokführer zu schonenderem Bremsen und Anfahren anzuhalten. Nach Angaben der Anwohner zeigte die Ankündigung aber bisher keine Wirkung: „Die Störung der Nachtruhe ist unverändert.“ Kritisiert werden Spitzenwerte bis zu 73 Dezibel (A); erlaubt seien nachts 49.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Torsten Müller
Redaktion Holsteiner Zeitung

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3