5 ° / -6 ° Sprühregen

Navigation:
Segelflugzeug stürzt ins Gebüsch: Zwei Schwerverletzte

Aukrug Segelflugzeug stürzt ins Gebüsch: Zwei Schwerverletzte

Auf dem Flugplatz in Aukrug an der B430 hat es nach Angaben der Polizei am Sonnabend kurz vor 17 Uhr einen Unfall gegeben. Ein Segelflugzeug mit zwei Personen war aus ungeklärter Ursache rechtsseitig ins Gebüsch gestürzt. Beide Insassen wurden schwer verletzt und jeweils mit Rettungshubschraubern in Krankenhäuser geflogen.

Voriger Artikel
Frank Dose knackt den Weltrekord
Nächster Artikel
Älteste Kutsche war 150 Jahre alt

Auf dem Flugplatz in Aukrug an der B430 hat es nach Angaben der Polizei am Sonnabend einen Unfall gegeben.

Quelle: Danfoto
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3