21 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Unerlaubt vom Unfallort entfernt

Auto angefahren Unerlaubt vom Unfallort entfernt

Ein Sachschaden in Höhe von mindestens 3000 Euro entstand laut Polizei am Dienstagnachmittag zwischen 16.50 Uhr und 17.05 Uhr auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes in der Kieler Straße in Osterrönfeld.

Voriger Artikel
Molch durchkreuzt Baupläne
Nächster Artikel
„Frühling im Eidertal“ lockt

Auf dem Edeka-Parkplatz in Osterrönfeld wurde ein Auto angefahren.

Quelle: Sven Janssen

Osterrönfeld. Nach dem Einkaufen stellte die Eigentümerin eines Ford-SMax einen erheblichen Frontschaden fest. Unter anderem wurde die Frontschürze herausgerissen. Möglicherweise war ein bislang unbekannter Autofahrer mit einer Anhängerkupplung an der Schürze hängen geblieben. Dieser hatte sich jedoch anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Osterrönfeld unter der Rufnummer 04331 / 3322630

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3