20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Leitungen für Windstrom

Bargstedt Leitungen für Windstrom

Per Hubschrauber wurden am Montag Seile zwischen den Strommasten bei Bargstedt gespannt. Vorarbeiten, um die Leitungen für die neue 380-Kilovolt-Trasse einzuziehen. Diese beginnt beim Umspannwerk Audorf nahe Rendsburg und führt über 183 Masten über 70 Kilometer bis Hamburg.

Voriger Artikel
Kreis will Schülerverkehr einschränken
Nächster Artikel
Zwei Verletzte bei Unfall auf der K27

Per Hubschrauber wurden am Montag Seile zwischen den neuen Strommasten bei Bargstedt gespannt.

Quelle: Sven Janssen
  • Kommentare
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3