23 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Kanaltunnel erneut gesperrt

Bauarbeiten Kanaltunnel erneut gesperrt

Mit schwerem Gerät wird an diesem Wochenende am Rendsburger Kanaltunnel gearbeitet. Die Asphaltschicht auf der Nord- und der Südseite der Dauerbaustelle wird erneuert. Bereits von Freitag auf Sonnabend war der Tunnel gesperrt.

Voriger Artikel
Mit 160 durch die Baustelle
Nächster Artikel
Fünf Verletzte bei Unfall auf A7

Mit schwerem Gerät wird an diesem Wochenende am Rendsburger Kanaltunnel gearbeitet.

Quelle: Malte Kühl

Rendsburg. Eine weitere Sperrung auf Grund der Arbeiten ist in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag von 21 bis 5 Uhr geplant. Der Verkehr wird über die Fähren und die Rader Hochbrücke umgeleitet.

Es werde an diesem Wochenende an den Übergängen zwischen den Fahrbahnen gearbeitet, sagte Frithjof Garrn, Bauleiter vom Wasser- und Schifffahrtsamt, am Freitag. Die Bauarbeiter seien im Bereich unmittelbar vor den Tunneleingängen tätig. Diese Abschnitte müssten stabilisiert werden, damit zu einem späteren Zeitpunkt der Verkehr zwischen den Fahrbahnen wechseln könne.

Während der Nacht von Freitag auf Sonnabend frästen Arbeiter im Süden die oberste Schicht der Fahrbahn ab. In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag soll diese neu asphaltiert werden.

Die Arbeiten könnten auch zu einem späteren Zeitpunkt gemacht werden, die Behörde wolle aber nicht riskieren, dass schlechte Witterung im kommenden Winter einen Strich durch die Rechnung mache, sagt Garrn.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3