2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Pflaster schon wieder aufgerissen

Bauausschuss Nortorf Pflaster schon wieder aufgerissen

Schon zwei Jahre nach der Modernisierung des Bahnhofsvorplatzes 2011 zeigte das neue Pflaster Risse. Damals verlängerte die Baufirma die Gewährleistung. Jetzt waren die Schäden wieder Thema im Bauausschuss in Nortorf. Auch über zwei Unterstellmöglichkeiten für E-Mobile wurde diskutiert.

Voriger Artikel
Landfrauen sind aktiv und hellwach
Nächster Artikel
Erste Kartons werden schon gepackt

Pflastersteine und Betonfugen des 2011 modernisierten Bahnhofsvorplatzes reißen auf, sie sollen weiter beobachtet werden.

Quelle: Sven Janssen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3