7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Letzte Räder aus der Baustelle geflext

Bordesholm Letzte Räder aus der Baustelle geflext

Mit der Flex löste Ralf Mohr, Mitarbeiter des Technischen Betriebshofs (TBH), die letzten noch im Sanierungsbereich am Bordesholmer Bahnhof angeschlossenen Fahrräder von Haltebügeln und Geländern. In der kommenden Woche sollen die Baurabeiten beginnen.

Voriger Artikel
Interesse an Feierstunden schwindet
Nächster Artikel
Radikalkur gegen Finanzmisere

Die am Fahrradstellplatz verbliebenen 13 Fahrräder sind am Donnerstag von Mitarbeitern des Technischen Betriebshofes Bordesholm abgeholt und auf dem TBH gebracht worden. Ralf Mohr flexte Geländer und Haltebügel durch, um Schloss und Fahrrad heil zu lassen.

Quelle: Frank Scheer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3