5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Eine Buche spaltet die Politik

Bauminsel Bordesholm Eine Buche spaltet die Politik

Die Buche in der Pflanzinsel am Bahnhof bleibt weiter ein Zankapfel. Der Riss in der Bordesholmer Ortspolitik verläuft entlang Schwarz-Gelb und Rot-Grün. Im Umweltausschuss scheiterten FDP und CDU nur knapp mit dem Antrag, den Baum an den neuen Fahrradständern ersatzlos zu fällen.

Voriger Artikel
Trotz Protesten folgt nun der Bau
Nächster Artikel
Bahn erlaubt keinen Klinker

Karl-Heinz Schöning kann die Lücke zwischen Pflanzinsel und Fahhrädern nur mit Mühe passieren. Um die zu große Pflanzinsel wird weiter gestritten.

Quelle: Sven Tietgen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3