16 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Vier Verletzte nach Autounfall

B 430 Vier Verletzte nach Autounfall

Vier Personen wurden Freitagmittag gegen 13 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der B 430 leicht verletzt. Sie wurden in das Krankenhaus nach Neumünster gebracht. Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung der Bundesstraße und der K34 nach Ehndorf in der Nähe des Autohaus.

Voriger Artikel
Litfaß-Säulen sollen hübscher werden
Nächster Artikel
Pendelverkehr ab 7 Uhr

Vier Menschen wurden Freitagmittag gegen 13 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der B 430 leicht verletzt.

Quelle: Imke Schröder

Wasbek. Die 79-jährige Fahrerin eines VW Lupo hatte beim Abbiegen nach links in Richtung Ehndorf einen entgegenkommenden VW Passat übersehen und war mit diesem kollidiert. In dem Passat wurden der 43-jährige Fahrer und zwei Mitfahrer leicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3