7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Erdkorn zieht an den Marktplatz

Bewegung in der Innenstadt Nortorf Erdkorn zieht an den Marktplatz

Weniger Leerstand in der Innenstadt in Nortorf: Der Bio-Supermarkt Erdkorn vergrößert sich und zieht vom alten Mühlenspeicher am Rande der City an einen zentralen Standort am Marktplatz. Wo bis 2013 der Tedi-Markt ansässig war, gibt es bald Bio-Lebensmittel.

Voriger Artikel
Die Klassikmatinée ist zurück
Nächster Artikel
Knapp an der Katastrophe vorbei

Filialleiterin Sandra Schreibe und Erdkorn-Geschäftsführer Samir Besic in den neuen Geschäftsräumen des Bio-Lebensmittelhandels in Nortorf. Die Filiale zieht von der Johannisstraße ins Zentrum an die Poststraße um.

Quelle: Sven Detlefsen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sven Detlefsen
Ressortleiter Holsteiner Zeitung

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3