11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Wohnungen statt Baustoffe

Bordesholm Wohnungen statt Baustoffe

Mit buntem Programm feierte das Unternehmen Wilhelm Gnutzmann Dohrn und Eggers jetzt die Neueröffnung seines Baustoffhandels im Gewerbegebiet Wattenbek. Der bisherige Standort an der Bahnhofstraße in Bordesholm dürfte sein Gesicht deutlich verändern: Dort sind 30 Mietwohnungen geplant.

Voriger Artikel
Zweiradfahrer schwer verletzt
Nächster Artikel
Feuerwehr zu Gast in Österreich

Auf dem bisher als Baustofflager genutzten Gelände hinter der Shell-Tankstelle in Bordesholm räumen Radlader und Bagger auf. Dort sollen drei Wohnblocks entstehen.

Quelle: Sven Tietgen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3