9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Noch einmal Baumschutzsatzung

Bordesholm Noch einmal Baumschutzsatzung

Beschließt Bordesholm nun doch eine Baumschutzsatzung? Nachdem vor drei Jahren der erste Versuch nach einer hitzigen Debatte gescheitert war, startet das Amt Bordesholm einen neuen Anlauf. Auf einer Einwohnerversammlung am 31. Mai will die Verwaltung ab 19 Uhr im Rathaus ihre Vorstellungen präsentieren.

Voriger Artikel
„Ich habe keinen Ärger mit Betrunkenen – die Polizei bin ich“
Nächster Artikel
Neue Autos, alte Motorräder

Lena Paschko (links), Umwelttechnikerin des Amtes Bordesholm, zeigt eine Baumscheibe mit einem Umfang von 50 Zentimeter. Ab dieser Dicke greift die Kreisverordnung. Das Bundesnaturschutzgesetz erlaubt viel mehr: Maren Jähne präsentiert eine Baumscheibe mit einem Umfang von zwei Metern.

Quelle: Frank Scheer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Scheer
Holsteiner Zeitung

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3