6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Kein Engpass bei Wohnungen

Flüchtlingslage Bordesholm Kein Engpass bei Wohnungen

Die Unterbringungslage von Flüchtlingen in Bordesholm hat sich entspannt. Noch im Herbst hatte Amtsdirektor Heinrich Lembrecht einen Engpass befürchtet. Doch Privatleute vermieten Wohnungen und Häuser an Asylbewerber, es gibt Bauvorhaben und eine Gewerbeimmobilie dient als Nortquartier.

Voriger Artikel
Tannenbäume in den Schredder
Nächster Artikel
Mekka für Schnäppchenjäger

Die ehemalige Werkstatthalle soll abgerissen werden und einem Neubau für Flüchtlinge weichen.

Quelle: Frank Scheer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3