7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Auf der Suche nach Bauland

Bordesholm Auf der Suche nach Bauland

Die Gemeinde ist auf der Suche nach einer größeren Fläche für eine künftige Wohnbebauung. Auf einer Prioritätenliste könnte der kaum noch genutzte Veranstaltungsplatz an der Landesstraße 318 ganz oben stehen. Am 22. September berät ab 18.30 Uhr der Bauausschuss über das Thema.

Voriger Artikel
Aufgabe mit Herz gelöst
Nächster Artikel
Sorge um die Straßen

Die Gemeinde Bordesholm hat derzeit keine Flächen, auf denen eine zusammenhängende Bebauung mit Einfamilien- oder Doppelhäusern erfolgen kann. Der Veranstaltungsplatz könnte als Baugebiet an oberster Stelle einer Prioriätenliste stehen.

Quelle: Frank Scheer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3