9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Großer Schritt zum neuen Kindergarten

Bordesholm/Wattenbek Großer Schritt zum neuen Kindergarten

Die Gemeindevertretungen Bordesholm und Wattenbek trafen sich am Dienstag zur ersten gemeinsamen Sitzung seit über 30 Jahren. Beraten wurde über den Neubau eines neuen gemeinsamen Kindergartens mit vier Gruppen. Kosten von bis zu 1,8 Millionen Euro stehen im Raum – eine Herausforderung für die Gemeinden.

Voriger Artikel
Pfusch: Oströhre bleibt länger zu
Nächster Artikel
Mit kräftiger Stimme flüssig vorgetragen

Reiner Borchert (von rechts) vom Amt stellte die Bedarfssituation für die Kita-Planung vor. Manfred Osbahr, Büroleiter des Amtes, unterstützte ihn dabei. Im Hintergrund dann Amtsdirektor Heinrich Lembrecht, Wattenbeks Bürgermeister Sönke Schröder und sein Bordesholmer Kollege Helmut Tiede.

Quelle: Frank Scheer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Frank Scheer
Holsteiner Zeitung

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3