2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Pferdekoppel wird Bauland

Borgdorf-Seedorf Pferdekoppel wird Bauland

Neues Baugebiet in Borgdorf-Seedorf am See: Die Gemeindevertretung stellte am Dienstag konkrete Pläne vor – unter anderem eine E-Zapfsäule, die die Siedlung noch attraktiver und innovativer gestalten soll. Es gibt schon 30 Anfragen für neun Grundstücke und kleinere Wohneinheiten.

Voriger Artikel
Viele offene Fragen zur Schulfusion
Nächster Artikel
Politiker wollen Buche retten

Bürgermeister Achim Trede zeigt den Entwurf, wie die Koppel gegenüber der Badeanstalt in Borgdorf-Seedorf bebaut werden könnte. Das Gemeindegebiet ist verpachtet und wird als Ponyweide genutzt.

Quelle: Beate König
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3