10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ehemalige Bank soll Bürgerzentrum werden

Bredenbek Ehemalige Bank soll Bürgerzentrum werden

Das Dorf bekommt mehr Profil. Einstimmig beschloss die Gemeindevertretung in Bredenbek die Umgestaltung des ehemaligen Bankgebäudes in der Kieler Straße. Es soll ein multifunktionales Zentrum für Bürger werden. Beim Umbau hofft die Gemeinde auf eine Förderung der Aktivregion Mittelholstein.

Voriger Artikel
Bei der Mathe-Olympiade weit vorne
Nächster Artikel
Erregung öffentlichen Ärgernisses in Osterrönfeld

Die Bredenbeker Filiale der VR-Bank schloss im vergangenen September. Jetzt will die Gemeinde das Gebäude zum Zentrum für Bürger umwandeln.

Quelle: Torsten Müller
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Torsten Müller
Redaktion Holsteiner Zeitung

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3