6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Pläne für ein „größeres Gebäude“

Brügge Pläne für ein „größeres Gebäude“

Auf der Einwohnerversammlung am 28. Januar wird Bürgermeister Werner Kärgel Neuigkeiten zum sogenannten Brügger Dreieck berichten können. Auf dem Areal zwischen Reesdorfer Weg, Alter Brügger Landstraße, Brügger Redder und L 49 sollen neben Einfamilienhäusern auch Mietwohnungen entstehen.

Voriger Artikel
Erstmals eine echte Zusammenarbeit
Nächster Artikel
Hier wird noch aktiv gesungen

Interessenten für den reetgedeckten Landgasthof gegenüber der mittelalterlichen Feldsteinkirche gibt es weiterhin. Auch das Amt Bordesholm hat sich das historische Gebäude schon angesehen.

Quelle: Sven Tietgen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3