7 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Platz für 750 Schüler

Vertrag für neue Heine-Schule Platz für 750 Schüler

Nach knapp siebenjähriger Schulentwicklungsplanung hat die Stadt Büdelsdorf am Freitag die Umsetzung eingeleitet. Bürgermeister Jürgen Hein und Andreas Iding, Geschäftsführer der Goldbeck GmbH in Bielefeld, unterzeichneten einen Vertrag für den Neubau der Heinrich-Heine-Schule. Die Unternehmensgruppe mit nach eigenen Angaben 4000 Mitarbeitern hatte sich nach der europaweiten Ausschreibung im abschließenden Vergabeverfahren gegen vier Konkurrenten durchgesetzt.

Voriger Artikel
Mehr Dicke, mehr Tragfähigkeit
Nächster Artikel
Nord Art als Touristen-Magnet?

Auftragsvergabe über 20,5 Millionen Euro: Jürgen Hein (rechts) und Andreas Iding unterschreiben den Vertrag für den Neubau der Heinrich-Heine-Schule.

Quelle: Wolfgang Mahnkopf
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3