7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Harte Prüfung für Lehrtaucher

Eckernförde Harte Prüfung für Lehrtaucher

Auf dem Meer verunglückte Segler oder im See verschwundene Badegäste suchen, eine Wasserrettung aus dem Auto oder Boot, Menschen wiederbeleben und schlimmstenfalls Ertrunkene bergen: Einsatztaucher der DLRG (Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft) üben diese Aufgaben ehrenamtlich aus. Dazu ist eine gute Ausbildung erforderlich.

Voriger Artikel
Lob für die Vielfalt – und doch fehlt Einiges
Nächster Artikel
Sehnsucht nach der Heimat bleibt

DLRG-Rettungsübung für angehende Lehrtaucher und Multiplikatoren am Eckernförder Strand: Marco Diederich (links) und Janko Lucks bringen Sven Leipold ans Ufer.

Quelle: Jan Torben Budde
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Jan-Torben Budde

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Anzeige