23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Wohnung brannte komplett aus

Nortorf Wohnung brannte komplett aus

Ein Feuer in der Marienburger Straße 27 in Nortorf machte am Montagabend zwei Wohnungen unbewohnbar, verletzt wurde niemand. Die 30-jährige Mieterin der Dachgeschosswohnung hatte um 18.40 Uhr den Brand selbst gemeldet.

Voriger Artikel
Die Geschichten hinter den Hits
Nächster Artikel
Steilere Treppe entspricht DIN-Norm

Ein Feuer in der Marienburger Straße 27 in Nortorf machte am Montagabend eine Dachgeschosswohnung unbewohnbar.

Quelle: Sven Janssen

Nortorf. Schon beim Eintreffen der Wehr quoll dichter Rauch aus den Dachfenstern. „Das Wohnzimmer stand in Flammen“, sagte Wehrführer Thomas Schröder. Weil auch die Nachbarwohnungen und Häuser in der Reihenhaussiedlung evakuiert werden mussten, wurde ein zweiter Löschzug angefordert, außerdem die Freiwillige Feuerwehr Ellerdorf und ein zusätzlicher Notarzt alarmiert.

„Beim Eintreffen hatten die Bewohner schon das Haus verlassen, nur ein Hund sollte noch in der Dachgeschosswohnung sein“, so Schröder. Die 56 Einsatzkräfte hatten das Feuer im Wohnzimmer der Dachgeschosswohnung schnell unter Kontrolle, um 19 Uhr war der Brand gelöscht. Eine anschließende Suche nach dem Hund sei ergebnislos geblieben, sagte der Wehrführer. Bei den Ermittlungen der Polizei habe sich später herausgestellt, dass die Mieterin gar keinen Hund besitzt, sagte Polizeisprecher Sönke Hinrichs am Dienstag.

„Die Wohnung ist vom Feuer so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass sie nicht mehr bewohnbar ist“, erzählte Schröder. Auch aus der darunterliegenden Wohnung im ersten Stock wurden die Mieter wegen des Wasserschadens ausquartiert. Alle Mieter konnten nach Angaben der Polizei vom Hauseigentümer anderweitig untergebracht werden.

Die Brandursache ist noch unklar, Brandstiftung schließt die Polizei nicht aus, der Brandort ist beschlagnahmt. Den Schaden schätzt die Feuerwehr im oberen fünfstelligen Bereich ein. Bereits Ende Januar hatte es in der selben Straße schon einmal gebrannt, elf Menschen konnten nicht in ihre Wohnungen zurückkehren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3