4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Das große Heulen und Wummern

„Car-Freitag“ in Rendsburg Das große Heulen und Wummern

Aus den Stereoanlagen der aufgemotzten Autos auf dem Parkplatz im Rendsburger Eiderpark wummerten die Bässe und die Motoren heulten satt auf, wenn der Gasfuß das Pedal versenkte. Am Sonntag war für Autotuner aus ganz Schleswig-Holstein ihr „Car-Freitag“.

Voriger Artikel
Handarbeit in schwindelnder Höhe
Nächster Artikel
Haftbefehl wegen sexuellen Missbrauchs

„Der fährt sich wie ein Go-Kart“: Patrick Barkholz (32) aus Kiel hat seinen Käfer von 1972 aufgemotzt.

Quelle: Sven Janssen
  • Kommentare
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3