9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Im Betonwerk wäre Platz für 25 Personen

Im Betonwerk wäre Platz für 25 Personen

Flüchtlinge in einem ehemaligen Betonwerk unterbringen? Die Verwaltungsvorlage für den Beschluss Hauptausschuss klang krass. Tatsächlich ist ein leer stehendes Wohngebäude für Mitarbeiter im Gewerbegebiet am Eiderkamp gemeint, das der neue Besitzer der Gemeinde als Flüchtlingsunterkunft angeboten hat.

Zwischen Autos, Asphalt und Sendemast: Das Gebäude, das der Holzbaubetrieb am Eiderkamp der Gemeinde für die Unterbringung von Flüchtlingen anbietet, ist gut in Schuss, die Umgebung allerdings trostlos.

Quelle: bk

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige