8 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Wo soll ein neues Kino hin?

Eckernförde Wo soll ein neues Kino hin?

Als sich am 28. März 2012 zum letzten Mal die schweren Samtvorhänge vor den Leinwänden im Eckernförder Kinocenter „Stadt Hamburg“ schlossen, da war die Zuversicht groß. Inzwischen sind mehr als drei Jahre vergangen. Doch von einem neuen Lichtspielhaus ist man inzwischen wieder so weit entfernt wie im Frühjahr 2012. Mehrere Standorte sind in der Diskussion - jetzt sind die Leser gefragt.

Voriger Artikel
Bordesholm
Nächster Artikel
100 Meter mehr Strand für Hunde

Der ZOB-Parkplatz wird von den Grünen, den Linken und dem Bürger-Forum als neuer Kino-Standort favorisiert.

Quelle: Uwe Rutzen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Uwe Rutzen
Ressortleiter Eckernförder Nachrichten

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige