4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Einbruch im Freibad: Belohnung ausgesetzt

Flintbek Einbruch im Freibad: Belohnung ausgesetzt

Die Verärgerung ist den beiden Männern anzusehen: Flintbeks Bürgermeister Olaf Plambeck und Fördervereinsvorsitzender Wulf Briege sind sauer. Am vergangenen Wochenende wurde im Freibad eingebrochen. „Geklaut wurde wenig, aber es wurde sehr viel zerstört. Und das ist ärgerlich“, fasst Briege das Vorkommen zusammen.

Voriger Artikel
Nur Modernes Rendsburg ergreift Partei
Nächster Artikel
Acht Fahrer sitzen am Steuer

Daumen runter: Beschmiert und aufgebrochen wurde die Tür des neuen Unterstands im Freibad, darüber ärgert sich Wulf Briege.

Quelle: Sorka Eixmann
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sorka Susann Eixmann
Holsteiner Zeitung

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3