9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Laufend und radelnd durch den Wohld

Gettorf Laufend und radelnd durch den Wohld

Erstmals steigt in Gettorf der Isarnhoe Duathlon. Bis zu 200 Ausdauersportler können bei der Veranstaltung am 17. Mai starten. Wegen der kühlen Wassertemperaturen verzichtet der Triathlonverein Dänischer Wohld auf das Schwimmen, so dass Kinder und Erwachsene laufen und Rad fahren.

Voriger Artikel
Neue Rotoren bringen doppelt so viel Strom
Nächster Artikel
Für eine Nacht in die Natur

Radfahren und Laufen ist beim Duathlon in Gettorf angesagt: Dieter Michalschek (links) und Stefan Tralau vom Triathlonverein Dänischer Wohld, der die Sportveranstaltung am Schulzentrum organisiert, freuen sich über weitere Anmeldungen und Zuschauer.

Quelle: Budde
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Jan-Torben Budde

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Anzeige