27 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Familienzentrum für den Stadtteil

Rendsburg Mastbrook Familienzentrum für den Stadtteil

Der Stadtteil Mastbrook hat einen neuen Treffpunkt. An diesem Freitag wurde das Stadtteilhaus offiziell eingeweiht. Die Brücke hatte das Gebäude in Rendsburg für rund 1,65 Millionen Euro sanieren und erweitern lassen.

Voriger Artikel
Megajacht mit dem Extra-Schub
Nächster Artikel
Bäume für das Klima

Das Stadtteilhaus im kunterbunten Design ist offiziell eröffnet.

Quelle: Malte Kühl

Rendsburg. Dichtes Gedränge bei der Eröffnung des erweiterten Stadtteilhauses in Mastbrook. Das schlechte Wetter hatte die zahlreichen Gäste ins Foyer des Hauses getrieben. Hier wurden sie lautstark von den Kita-Kindern mit einem selbstgeschriebenen Lied über die Bauarbeiten begrüßt. „So voll wie heute, soll es später auch immer werden“, sagte Heike Rullmann, die Geschäftsführerin der Brücke. In Mastbrook sei mit dem erweiterten Stadtteilhaus ein offener und bunter Treffpunkt für Familien geschaffen worden. Das Innere sei einfach gehalten, schließlich sollten die Familien Mastbrooks das Haus mit Leben füllen, meint die Geschäftsführerin.

 Stadtpräsidentin Karin Wiemer-Hinz überbrachte die Grüße der Stadt Rendsburg. Auch wenn die ersten Planungen länger gedauert hätten, so seien die Politiker der Stadt doch frühzeitig von dem Konzept überzeugt gewesen. Das zeige sich nicht zuletzt an den zahlreichen einstimmigen Beschlüssen der verschiedenen Gremien und Ausschüsse. Mastbrook brauche das Familienzentrum. Es sei eine wichtige Unterstützung für die Kinderbetreuung im Rendsburger Norden.

 In den vergangenen Monaten sind zwei neue Krippengruppen entstanden, die bereits vollständig ausgebucht seien, betonte Heike Rullmann den Bedarf. Zukünftig werde das Stadtteilhaus enger mit der Schule zusammenarbeiten und auch Hilfe zur Selbsthilfe sowie Flüchtlinge seien die Themen, die in Zukunft stärker in den Fokus rücken sollen.

 Etwa 1,65 Millionen hat das Projekt gekostet. Rund 1,2 Millionen stammen aus Fördergeldern der Stadt, des Kreises, des Landes und des Bundes. Seit Mitte Januar haben Arbeiter das Haus, saniert, erweitert und modernisiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3