8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
„Nein“ zur Komplettsanierung

Felde versagt Zustimmung „Nein“ zur Komplettsanierung

Die Gemeindevertretung Felde hat die nachträgliche Genehmigung eines Auftrages über 42206,56 Euro, den die ehemalige Bürgermeisterin Bianca Dommes (Freie) 2014 zur Sanierung von Garagendächern erteilt hatte, abgelehnt. Jetzt drohen Schadensersatzforderungen.

Voriger Artikel
Vor dem Zusammenbau
Nächster Artikel
40 neue Parkplätze an der Sporthalle

Damit der Schulbus trocken stehen kann, soll die undichte Garage repariert werden. Einer nachträglichen Genehmigung zu der von der ehemaligen Bürgermeisterin in Auftrag gegebenen kompletten Sanierung verweigerte die Vertretung ihre Zustimmung.

Quelle: Sven Janssen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3