7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Felde wählt am 24. April neu

Gemeindevertretung Felde wählt am 24. April neu

Am 24. April wählen die Felder eine neue Gemeindevertretung. Erwartungsgemäß hat das Kieler Innenministerium per Erlass das bisherige Gremium zum 1. Februar aufgelöst, weil es auch nach sieben Monaten nicht in der Lage war, einen neuen Bürgermeister zu wählen – ein Novum im Lande.

Voriger Artikel
Vier Freunde und der erste große Fall
Nächster Artikel
Kanaltunnel: Verzögerung auf der Großbaustelle

Felde ist ab dem 1. Februar ohne Gemeindevertretung. Das Kieler Innenministerium hat das Gremium aufgelöst, weil es nicht in der Lage war, einen neuen Bürgermeister zu wählen.

Quelle: Torsten Müller
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Torsten Müller
Redaktion Holsteiner Zeitung

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3