12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Jerry-Town ist fest in Kinderhand

Ferienstadt Rendsburg Jerry-Town ist fest in Kinderhand

Der Innenhof des Hohen Arsenals in Rendsburg ist seit Montag fest in Kinderhand. Das Ferienprojekt Jerry-Town, die Stadt der Kinder, hat seine Pforten geöffnet. Rund 175 Kinder können Berufe ausprobieren, Geld verdienen und vielleicht sogar einmal Bürgermeister sein.

Voriger Artikel
Alle 100 Parzellen verpachtet
Nächster Artikel
Die Pläne sind auf der Zielgeraden

Louis (11, links) und Paul (10) bauen in der Werkstatt von Jerry-Town Blumentöpfe.

Quelle: Malte Kühl

Rendsburg. „Ich will ein Fahrradrennen veranstalten und Gutscheine einführen, mit denen man sich umsonst etwas zu essen holen kann“, sagt Lena, die für den Bürgermeisterposten von Jerry-Town kandidiert. Die Konkurrenz um das begehrte Amt ist groß, schließlich wird man zum Bürgermeister der Stadt Rendsburg ins Alte Rathaus eingeladen und darf sich ins Goldene Buch eintragen. Eine Amtskette gibt es noch oben drauf. Insgesamt acht Kandidaten haben am Montag um die Gunst der Wähler gebuhlt.

Louis und Paul interessieren die politischen Ämter der Kinderstadt Jerry-Town nicht. Sie arbeiten eifrig in der Werkstatt mit Säge und Hammer. Das Abfallentsorgungsunternehmen hat Blumentöpfe bestellt, die sollen nun fertig werden.

In Jerry-Town können die Kinder von Montag bis Freitag einmal ins Erwachsensein schnuppern. Jeden Morgen würden sie sich zwischen rund 30 Berufen entscheiden und so verschiedene Dinge ausprobieren können, erläutert Matthias Gröning, Organisator von der Stadt Rendsburg. Für die Arbeit und produzierte Ware gibt es im Austausch die Währung „Jerry“. Diese können die Kindern dann wiederum in Schmuck oder Süßigkeiten investieren. In diesem Jahr seien wegen der späten Ferien nur 175 statt 200 Kinder in Jerry-Town unterwegs, sagt Gröning. Zeitgleich finden zwei Sportcamps statt, sodass in diesem Jahr etwas weniger los ist.

 as bedeutet natürlich auch weniger Wähler, die die Bürgermeisterkandidaten überzeugen müssen. Ein Vorteil für Lena: Als einziges Mädchen unter den Kandidaten hat sie auf jeden Fall einen Posten im Stadtrat sicher.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3