7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Im Freibad fehlt nur noch das Wasser

Flintbek Im Freibad fehlt nur noch das Wasser

„So soll es zum Schluss aussehen“, zeigte Wulf Briege, Vorsitzender des Fördervereins Freibad Flintbek, an einem sauber glänzenden Stück türkiser Schwimmbadfolie. 40 Helfer machten bei der Aktion „Becken rein“ mit, damit am Sonntag, 31. Mai, das Freibad um 14 Uhr öffnen kann.

Voriger Artikel
Jugendliche an Himmelfahrt unter Beobachtung
Nächster Artikel
Tausende besuchen Messe Flora

40 Helfer kamen zur Freibadaktion beckenrein. Förderverein, Flüchtlinge und Fußballer schrubbten die Becken.

Quelle: Beate König
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige