12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Band der Freundschaft wird zerrissen

Flüchtlingsinitiative Felde Band der Freundschaft wird zerrissen

Acht Koffer, zwei Fahrräder und ein See voller Tränen: Am Dienstag um 3 Uhr verließ die fünfköpfige Familie Ujka das Wohnhaus in der Felder Dorfstraße. Zwei deutsche Freunde begleiten sie zurück nach Albanien. Für die Flüchtlingsinitiative Jägerslust ist dies der erste schmerzhafte Abschied.

Voriger Artikel
Krach in der SPD
Nächster Artikel
365 Tage das Auge im Fokus

Waren in Felde Freunde geworden: Familie Ujka (sitzend von links Antonio, Bonita, Roberto, Emirjeta und Artan) und die Helfer der Flüchtlingsinitiative Jägerslust. Am Dienstag musste die Familie nach Albanien ausreisen.

Quelle: Torsten Müller
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Torsten Müller
Redaktion Holsteiner Zeitung

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3