5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Tauziehen am Ortsrand

Einzelhandel Tauziehen am Ortsrand

Sand ist im Getriebe: Das geplante neue Einkaufszentrum am Ortsrand von Fockbek verzögert sich. Fockbek braucht das Einverständnis des Nachbarn Hohn. Doch dessen Bürgermeister Jürgen Kuhrt gehen die Pläne zu weit. Investoren und Gemeinden suchen einen Kompromiss. Auch ein Scheitern ist möglich.

Voriger Artikel
Hier ist Olympia schon vorbei
Nächster Artikel
Das verräterische I-Pad

Aldi und Edeka liegen an der kleinen Stichstraße Disshorn, die von der Hohner Straße abgeht. Fockbek plant ein größeres Einzelhandelszentrum an der Ortsgrenze, viereinhalb Kilometer von Hohn entfernt.

Quelle: Hans-Jürgen Jensen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Jensen
Holsteiner Zeitung

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3