25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Sponsoren für Spielplatzfest gesucht

Felm Sponsoren für Spielplatzfest gesucht

Kein Spielplatzfest in Felmerholz? Erwachsene und Kinder aus ganz Felm und dem Umland können beruhigt sein: Es geht weiter mit dem Sommerfest in Felmerholz nach den Ferien.

Voriger Artikel
Wunderbarer Ausklang mit Goldberg
Nächster Artikel
Immer am Puls der Zeit

Aktive vom Förderverien Alte Schule und der Feuerwehr freuen sich schon aufs Spielplatzfest für die Region, das sie in Zukunft organisieren.

Quelle: Cornelia Müller

Felm. Nachdem sich die bisherigen Organisatorinnen, die 20 Jahre verantwortlich zeichneten, verabschiedet haben, sind nun der Förderverein Alte Schule und die Freiwillige Feuerwehr Felmerholz eingesprungen. „Wir wollen das Fest langfristig gestalten und freuen uns auf all die Kinder am 29. August“, sagt Thekla Paulke. Nicht nur sie ist Fördervereinsaktivistin und Ortsfeuerwehrfrau. Ein großer Teil des 15-köpfigen Teams ist auf beiden Seiten aktiv. Ohnehin ist die Dorfgemeinschaft der rund 120 „echten“ Felmerholzer ein Phänomen: Sie haben die Alte Schule in Eigenarbeit zum Dorftreff gemacht. „Das schweißt zusammen“, bestätigen der Fördervereinsvorsitzende Edgar Paulke und Wehrführer Norbert Begemann.

Auch sie, Begemanns Ehefrau Antje, sowie der stellvertretende Gemeindewehrführer Tomas Fritzsche sind im Team, das Werbung fürs Fest macht. Die Paulkes: „Wir brauchen Sponsoren. Wir wollen den Kindern, die aus den Altenholzer Kindergärten kommen, viel bieten sowie eine Tombola veranstalten, bei der Geld für den guten Zweck zusammenkommt.“ Die Kieler Klinikclowns werden auf dem Fest ihre Späße treiben. „Und damit Kinder, die krank sind und nicht mitspielen können, Freude haben, kommt der Tombola-Erlös ihrer Organisation zugute.“ Die SOS-Kinderdörfer haben schon einen Karton voller Luftballons, Malzeug, Schlüsselanhänger und Stundenpläne geschickt. Was steht noch auf dem Programm? Schokokuss-Maschine, Bonbonwurf, Schatzsuche im Stroh, Wasserspiele, Nagelbrett, Tortenbüfett, Grill- und Eiswagen, ein Abschlusswettkampf „Klein gegen Groß“. Langeweile wird nicht aufkommen am 29. August von 14 bis 18.30 Uhr. Auch im Vorfeld wird es lustig: Kindergärten und Schulen dürfen Flyer und Plakate für das Sommerfest gestalten.

Sponsoren melden sich unter theklapaulke@freenet.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Cornelia Müller
Eckernförder Nachrichten

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Anzeige