9 ° / -1 ° Regenschauer

Navigation:
Freier Eintritt kam gut an

Rendsburgs Museen Freier Eintritt kam gut an

Der sonntägliche freie Eintritt in den Museen in Rendsburg und Büdelsdorf kommt gut an. Zahlreiche Besucher kamen in die Ausstellungen in den Rendsburger Museen im Kulturzentrum, dem Jüdischen Museum in der Prinzessinstraße und dem Eisenkunstgussmuseum in Büdelsdorf.

Voriger Artikel
Nächstes Jahr wieder Oktoberfest
Nächster Artikel
Was kommt nach dem Shuttle-Bus?

Auch die Kanal-Abteilung der Rendsburger Museen war gut besucht.

Quelle: Malte Kühl

Rendsburg. „Es ist in allen drei Museen ein deutlicher Anstieg der Besucherzahl zu verzeichnen“, sagte Susanne Schoppmeier von den Schleswig-Holsteinischen Landesmuseen auf Schloss Gottorf am Sonntagnachmittag. Von daher sei man mit dem Ergebnis sehr zufrieden. An diesem Tag konnten Besucher zum ersten Mal das Angebot nutzen und zum Nulltarif die drei Museen in der Region Rendsburg besuchen. Es ist ein einmaliges Projekt in Schleswig-Holstein.

 Nun müsse allerdings über eine längere Zeit getestet werden, wie sich der freie Eintritt auswirke, sagte Susanne Schoppmeier. Über den Zeitraum von einem Jahr sollen die Besucherzahlen ausgewertet werden, damit es verwertbare Ergebnisse gibt. Schließlich sei es auch möglich, dass die Besucher nun verstärkt am Sonntag ins Museen gingen und die Zahlen an anderen Tagen einbrächen, meinte Schoppmeier. Allerdings hoffe man, dass das Angebot sich weiter herumspreche und weitere Interessierte in die Museen locke.

 Die Museumsbesucher waren mit dem Angebot zufrieden. „Wir haben davon erst an der Kasse erfahren und waren natürlich angenehm überrascht“, sagten Bernd Hennings und Bettina Broderius aus Erfde. Gerade sind sie im historischen Museum unterwegs und schwelgen in Erinnerung an die Schulzeit, als sie noch mit Rechenschieber Mathe lernen mussten. Das Museum sei absolut sehenswert, bestätigte Bettina Broderius. Eigentlich seien sie keine regelmäßigen Museumsgänger, aber es habe sie mal interessiert.

 Eine weitere Besucherin hatte in der Zeitung von der Aktion gelesen und den Besuch im historischen Museum gewählt. Die Gelegenheit nutzen und die anderen Museen besuchen? Nein, heute reiche es ihr, meinte sie, aber in einigen Wochen vielleicht.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3