10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Frischling Erik fühlt sich sauwohl

Techelsdorf Frischling Erik fühlt sich sauwohl

Wenn Dirk Jöns die Stalltür öffnet, gehen die Hühner in Deckung: Sekunden später saust Wildschwein Erik um die Ecke, der acht bis zehn Wochen alte Frischling ist kaum zu bremsen. „Er fühlt sich wohl – sauwohl“, ist Pflegevater Jöns überzeugt, während sich Erik in einer kleinen Pfütze unter dem Apfelbaum suhlt.

Voriger Artikel
Polizei warnt vor Geldwechselbetrügern
Nächster Artikel
52-Jähriger vor Gericht

Ein Frischling hat sich vor kurzem längere Zeit unterkannt an der Futterstelle für Streunerkatzen in Flintbek durchgefüttert - inzwischen hat er ein Zuhause in Techelsdorf gefunden.

Quelle: Sorka Eixmann
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sorka Susann Eixmann
Holsteiner Zeitung

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie Frau
Marion N.-Neurode

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3