8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
In 40 Stunden zum neuen Vogel

Eckernförde In 40 Stunden zum neuen Vogel

Noch streckt der Papagoyenvogel seinen gelben Schnabel stolz in die Höhe, doch seinem Schicksal wird der hölzerne Freund nicht entgehen. „Ich bin wie in jedem Jahr begeistert“, lobte Aribert Bramhoff, Vorsitzender der Eckernförder Bürgerschützengilde, am Sonnabend das für „schießtauglich“ befundene Werk bei der offiziellen „Abnahme“.

Voriger Artikel
Oldtimer-Fans und die Liebe zum Details
Nächster Artikel
Klönen über Knattermaschinen

Daumen hoch für den Papagoyenvogel der Eckernförder Bürgerschützengilde, der wieder ein Unikat und schon bald zum Abschuss freigegeben ist: Gunter Niemann, Kelvin Stapelfeldt, Hans-Peter Klinck, Aribert Bramhoff und Peter Büchert (von links) sind mit dem Werk zufrieden.

Quelle: Jan Torben Budde
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Jan-Torben Budde

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

THW-Liveticker!

THW-Spieltage online
live verfolgen, mit
dem THW-Liveticker

Anzeige