20 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Kalk macht 800 Lkw-Fahrten unnötig

Gewerbegebiet Kronshagen Kalk macht 800 Lkw-Fahrten unnötig

Wo einst eine Gärtnerei betrieben wurde, bestimmen jetzt Bagger und Raupenfahrzeuge die Szenerie. Am Ortsausgang im Ottendorfer Weg lässt die Gemeinde Kronshagen bis Ende Juli ein sogenanntes nicht störendes Gewerbegebiet erschließen.

Voriger Artikel
Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß
Nächster Artikel
Feuer und Explosion in Autowerkstatt

Am Ottendorfer Weg 59 erschließt die Gemeinde ein 16000 Quadratmeter großes Gewerbegebiet für Firmen aus Kronshagen.

Quelle: Torsten Müller

Kronshagen. Die 16000 Quadratmeter Netto-Grundstücksfläche sind für Kronshagener Firmen und Handwerker vorgesehen, die sich am bisherigen Standort nicht erweitern können. Sieben erhielten bereits einen Zuschlag.

Die Baufirma verzichtet auf mehr als 800 Lkw-Touren von und nach Bornhöved. Etwa 8000 Kubikmeter schwieriger Lehmboden werden vor Ort durch Zugaben von 1,5 Prozent Kalk so aufbereitet, dass er mit Gebäuden belastet werden kann und ein Bodenaustausch nicht erforderlich ist. Die Gemeinde geht auf Nummer sicher: „Mit 40 Bohrungen ist das Gelände erprobt wie ein Schweizer Käse“, sagt Rochau. 92 Euro kostet der Gewerbegrund pro Quadratmeter.

Für die Zufahrt vom Ottendorfer Weg ist die Anlage einer Linksabbiegespur erforderlich. Aus Sicherheitsgründen muss der Ottendorfer Weg während der Bauarbeiten vermutlich ab 12. Juni voll gesperrt und der Verkehr über Melsdorf umgeleitet werden. Die Entscheidung fällt bei einem Behördengespräch in dieser Woche.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Torsten Müller
Redaktion Holsteiner Zeitung

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3