6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Gemeindevertretung lässt sich auflösen

Felde Gemeindevertretung lässt sich auflösen

Die Gemeindevertretung Felde möchte sich zum 1. Februar vom Innenministerium auflösen lassen. Einstimmig stimmt das Gremium am Dienstag für diesen Schritt. Seit dem Rücktritt von Bianca Dommes hat die Gemeinde Schwierigeiten, das Amt des Bürgermeisters zu besetzen.

Voriger Artikel
Asyl-Unterkunft neben Kindergarten geplant
Nächster Artikel
In den Häusern ist fast alles fertig

Bizarre Situation: Die Felder Gemeindevertretung stimmt einstimmig ihrer Auflösung durch das Innenministerium zu.

Quelle: Torsten Müller
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Torsten Müller
Redaktion Holsteiner Zeitung

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3