16 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
SPD-Mann vertritt den Bürgervorsteher

Kronshagen SPD-Mann vertritt den Bürgervorsteher

Die SPD-Fraktion in Kronshagen besetzt wieder das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden der Gemeindevertretung. Georg Lentsch wurde am Dienstag einstimmig zum Ersten stellvertretenden Bürgervorsteher gewählt. Der 59-jährige Verwaltungsbeamte folgt Eicke Paysen (FsK) nach.

Voriger Artikel
"Schönefeld" als Straßenname im Gespräch
Nächster Artikel
Star-Training mit Klaus-Dieter Petersen

Bürgervorsteher Bernd Carstensen (CDU, links) vereidigte Georg Lentsch (SPD) als seinen ersten Stellvertreter.

Quelle: Torsten Müller

Kronshagen. Damit vollzieht sich ein weiterer Geschlechterwandel in diesem Ehrenamt. Mit Georg Lentsch rückt in Kronshagen erneut ein Mann in die jahrzehntelange Domäne der Frauen vor. Bürgervorsteher ist seit dem Rückzug von Susanne Dannenberg (CDU) im Jahr 2014 Fraktionskollege Bernd Carstensen. Jetzt ist nur noch eine weibliche Gemeindevertreterin, Renate Graetsch (UKW), als Zweite stellvertretenden Bürgervorsteherin aktiv.

Die vierköpfige SPD-Fraktion hatte aber auch keine andere Wahl, als einen Mann zu benennen. Anfang 2016 waren ihr die Frauen abhanden gekommen. Eicke Paysen, Marja-Leena Tuominen-Flath und Marion Clausen verließen nach Unstimmigkeiten die Fraktion und gründeten die Fraktion Für soziales Kronshagen (FsK). Seitdem läuft ein Parteiausschlussverfahren gegen die drei.

Künftig wird die SPD-Fraktion jedoch wieder ein weibliches Mitglied in ihren Reihen haben. Nachfolgerin für Eicke Paysen (69), die ihr Amt aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt hatte, ist die Verwaltungsfachangestellte Nina Grave (34), die allerdings urlaubsbedingt in der Sitzung nicht anwesend war. Bürgervorsteher Bernd Carstensen sicherte zu, sie im Sozialausschuss, in dem sie seit 2013 als bürgerliches Mitglied vertreten ist, als Gemeindevertreterin zu vereidigen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Torsten Müller
Redaktion Holsteiner Zeitung

Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3