6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Gehirnjogging mit Handschellen und Nasenspray

Gettorf Gehirnjogging mit Handschellen und Nasenspray

Was haben Handschellen, ein Fahrradschloss und eine Flasche Nasentropfen miteinander zu tun? Herzlich wenig. Es handelt sich um Gegenstände, die beim Gedächtnistraining von Cornelia Lemburg in Gettorf zum Einsatz kommen.

Voriger Artikel
Tennisball im Futter
Nächster Artikel
Bürgerinitiative lehnt Erdölförderung ab

Cornelia Lemburg (re.) motiviert ihre Gehirnjogger zum Um-die-Ecke-denken.

Quelle: Jan Torben Budde
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Jan von Schmidt-Phiseldeck
Wirtschaftsredaktion

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3