23 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Kronshagen-Lied wird gesucht

Songcontest Kronshagen-Lied wird gesucht

Bis zur nächsten Kronshagen-Schau am 11/12. Juni 2016 ist es zwar noch eine Weile hin, aber die Vorbereitungen laufen bereits. Zum Programm des Gewerbe- und Handelsvereins gehört erstmals auch ein Songcontest: Gesucht wird das beste selbst komponierte Kronshagen-Lied.

Kronshagen-Schau einmal anders: Timo Rehder und Fridolin Klemm vom GHK laden zum Songcontest ein.

Quelle: Torsten Müller

Kronshagen. „Teilnehmen können Musiker aus der ganzen Region. Die Musikrichtung ist völlig frei, der Beitrag muss aber einen Bezug zu Kronshagen haben“, sagen Timo Rehder (Foto links) und Fridolin Klemm vom GHK. Sie wollen mit dem Wettbewerb vor allem Nachwuchs-Musikern eine Chance geben. Diese werden ihren Beitrag auf der Bühne im Biergarten am Bürgerhaus vor großem Publikum präsentieren. Für den Sieger gibt es nicht nur einen 500-Euro-Gutschein, sondern auch einen professionellen Studio-Tag, bei dem der Gewinner-Song und andere Lieder aufgenommen werden können.

 Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 1. März 2016; die Beiträge sind als mp3-Datei zu mailen. Aus allen Einsendungen werden die fünf Besten ausgewählt – nur diese schaffen den Sprung auf die Bühne. Dort müssen sie sich einer Jury aus Musik (Claus Merdingen, Florian Bunke) und Politik stellen. Über den Gewinner entscheidet abschließend das Publikum. Vom Sieger wird erwartet, dass er seine Musik anschließend in einem etwa einstündigen Konzert präsentiert. „Damit ist ein spannender und unterhaltsamer Abend garantiert“, sind Rehder und Klemm überzeugt.

 Infos: Facebook-Seite Song-Kontest-Ks2016; E-Mail: kronshagen-song@gmx.de

Ein Artikel von
Torsten Müller
Redaktion Holsteiner Zeitung

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige