10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Die Belegschaft soll weiter wachsen

Gewerbegebiet Nortorf - Metec Die Belegschaft soll weiter wachsen

Die Firma Metec aus Bokel ist an die Gnutzer Straße ins Gewerbegebiet Nortorf umgezogen und will hier weiter wachsen. Die neue Werkhalle hat zwei Millionen Euro gekostet. Kleinere Flächen im Gewerbegebiet sind schon komplett belegt. Größere Flächen werden nun für kleinere und regionale Betriebe angeboten.

Voriger Artikel
Digital lernen mit Tablets
Nächster Artikel
14 Millionen für Brücken und Straßen

Die Fertigungshalle der Firma Metec an der Gnutzer Straße ist rund 1000 Quadratmeter groß und bietet Reserven für weiteres Wachstum. Die Decke ist schallisoliert und eine Fußbodenheizung wird mit der Abwärme der Werkzeugmaschinen betrieben.

Quelle: Sven Detlefsen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Sven Detlefsen
Ressortleiter Holsteiner Zeitung

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3