9 ° / -1 ° Regenschauer

Navigation:
Freier Tag für junge Mathe-Genies

Gymnasium Kronshagen Freier Tag für junge Mathe-Genies

Fünf Schüler aus Kronshagen konnten sich gute Platzierungen beim Landeswettbewerb der Mathematikolympiade sichern. Erik, Finnley und Christopher vom Gymnasium Kronshagen wurden jetzt von ihrem Schulleiter beglückwünscht. Der schenkte den Teenagern einen freien Tag ihrer Wahl zur Belohnung.

Voriger Artikel
Wasser könnte Schäden verursachen
Nächster Artikel
Hort-Gruppen sollen umziehen

Norbert Sieverding (von links) gratuliert Erik Steffahn (14), Finnley Paolella (12) und Christopher Sonnenberg (12).

Quelle: Sven Janssen

Kronshagen. „Dass eine Schule zwei Sieger beim Landeswettbewerb der Mathematikolympiade stellt, ist schon etwas Besonderes“, sagte Schulleiter Norbert Sieverding vom Gymnasium Kronshagen, als er Erik Steffahn (14) und Finnley Paolella (12) zu ihren ersten Plätzen gratulierte. Christopher Sonnenberg (12) holte einen dritten Platz.

 Auch das Formel-1-Team der Schule (KN berichteten) wurde für seinen Sieg beglückwünscht. „Das sind wirklich herausragende Leistungen“, so Sieverding, der gleichzeitig von den Schülern wissen wollte, was man ihrer Ansicht nach tun könnte, um Schule interessanter zu gestalten. „Es wäre schon gut, wenn nicht immer so viel Unterricht ausfallen würde“, sagte Jorina Sendel. Angesichts dessen sorgte der Gutschein für einen schulfreien Tag nach Wahl, den Sieverding den Schülern schenkte, für Schmunzeln.

 „Der Unterricht in Mathe ist für mich eher langweilig“, sagte Erik Steffahn. Nach der gewonnenen Landesmeisterschaft, wird er im Juni am Bundeswettbewerb teilnehmen. Für die jüngeren Klassen ist beim Landeswettbewerb Endstation. Mit Keyvan Farokhi und Yusuf Yüksel holten noch zwei Schüler aus der dritten Klasse der Eichendorff-Grundschule im Zweier-Team einen zweiten Platz.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Events: Rendsburg

Veranstaltungen in
Rendsburg. Aktuelle
Termine, News, Infos

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3