8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Plan B für Militärmuseum

Rendsburg Plan B für Militärmuseum

Jetzt kommt Plan B fürs Militärmuseum in Rendsburg: Zunächst eine bisher einmalige Sonderausstellung zur Garnisonsgeschichte, dann das große Umräumen im Historischen Museum. Denn der Traum von einer zusätzlichen Museumshalle ist geplatzt.

Voriger Artikel
Schwerer Unfall auf der B 202
Nächster Artikel
Schulumbau für drei Millionen Euro

Martin Westphal, Leiter des Historischen Museums, zeigt die Mütze und die Pulvertasche eines Rendsburgers, der Anfang des 19. Jahrhunderts in der Bürgerartillerie diente.

Quelle: Jörg Wohlfromm
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Hans-Jürgen Jensen
Holsteiner Zeitung

Das THW-Magazin

Erfahren Sie mehr!
Einblicke hinter die
Kulissen des THW-Kiel

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3