21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Kanalsanierung im Eiltempo

Melsdorf Kanalsanierung im Eiltempo

Es besteht großer Zeitdruck: Bis zum 5. August muss die Kanalisation in der Melsdorfer Dorfstraße saniert sein. Denn dann rücken erneut Baufahrzeuge an. Kanalarbeiter geben sich mit Asphaltierern die Hand – Juli und August werden zu Stresszeiten für Anwohner, aber am Ende werden sie belohnt: Die Kreisstraße ist dann für viele Jahre oben und unten tipptopp.

Voriger Artikel
Kultur statt Kühe auf Gut Bossee
Nächster Artikel
Zwei Sieger in Bordesholm

Bis Anfang August muss der Untergrund der Dorfstraße in Melsdorf saniert sein. Dann will der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr die Asphaltdecke erneuern.

Quelle: Torsten Müller

Melsdorf. Die Gemeinde wollte die Panne vermeiden, dass die Dorfstraße, nachdem sie endlich eine neue Oberfläche bekommen hat, gleich wieder aufgebrochen wird. Die Kanalsanierung wird nun im Eiltempo vorgezogen. Dringenden Handlungsbedarf hatten im Juni die Ergebnisse der Verfilmung von Anschlüssen vor allem der Regen- aber auch der Schmutzwasserleitungen aufgezeigt. Die Sanierung kostet überraschend mehr als 400000 Euro. Das Geld war nicht nicht im Haushalt verankert. Die hohe Ausgabe bestärkt die Gemeindevertreter darin, noch im Herbst eine ab 2016 wirksame Regenwassergebühr zu beschließen; derzeit wird ein Kanalkataster erarbeitet.

 Die insgesamt 45 Schäden in der bis zu fünf Meter tiefen Unterwelt werden über eine Handvoll Kopflöcher repariert oder erneuert. Dabei kommt auch ein Saugbagger zum Einsatz. Wegen der Arbeiten muss die Dorfstraße für Lkw komplett gesperrt werden; bei abschnittsweisen Sperrungen gelangen die Anwohner aber weiterhin zu ihren Grundstücken. Die Vollsperrung kommt erst im August auf sie zu, wenn der Landesbetrieb die Asphaltdecke erneuert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Torsten Müller
Redaktion Holsteiner Zeitung

THW-Liveticker!

Alle THW-Spiele live
online verfolgen. Mit
dem THW-Liveticker

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3