7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Polizei wurde zu großer Schlägerei gerufen

Innenstadt Rendsburg Polizei wurde zu großer Schlägerei gerufen

Schlägerei in Rendsburg: Die Polizei wurde am Dienstagabend um 21.10 Uhr über eine Auseinandersetzung mit rund 20 Beteiligten in der Denkerstraße informiert und traf in der Eisenbahnstraße auf zwei Verletzte, die angaben von mehreren Männern geschlagen worden zu sein. Die Beamten ermittelten insgesamt 18 Personen.

Voriger Artikel
Drei Kilometer neue Straße am Tag
Nächster Artikel
Mit 80 Jahren noch auf dem Drescher

Die Polizei nahm die Personalien von insgesamt 18 Personen auf, die im Zusammenhang mit der Schlägerei stehen könnten.

Quelle: dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
KN-online (Kieler Nachrichten)

Eckernförder Bucht

Schiffspositionen in
der Eckernförder Bucht,
dem NOK & der Ostsee

KSV-Liveticker!

KSV-Spielstand online
verfolgen, mit dem
KN-KSV-Liveticker

Anzeige
Mehr aus Nachrichten aus Rendsburg 2/3